Unterstützen Sie die Arbeit der adompoja Kinderhilfe in Ghana & Togo eV. mit einer Spende oder eine Mitgliedschaft im Verein.



Mitglied werden
Spenden

Seduase

Seduase ist ein kleines Dorf, etwa 20 km von dem Kinderheim in Accra entfernt. Dort konnte Adompoja schon im Jahr 2009 dank einer großzügigen, sachbezogenen Spende ein etwa 4000 m² großes Grundstück erwerben mit dem Ziel, eine Ausweichstelle für das beengte Kinderheim ''Charity Home'' in der Stadt aufzubauen. Adompoja plant, dort ein Heim und Werkstätten zur Berufsausbildung zu errichten, von denen auch das Dorf profitieren kann.

Wir haben zunächst damit begonnen, einen Brunnen zu graben, der bereits eine Tiefe von 10 m erreicht hat.  Bis wir mit dem Bau der Gebäude beginnen können, nutzen wir das Grundstück zum Anbau von Kassava  (Maniok] und Plantain (Kochbananen).

Der Bürgermeister von Seduase und der Brunnenbauer
Der Bürgermeister von Seduase und der Brunnenbauer

Die Galerie zeigt den Bau des Brunnens sowie das Erlernen des Kunsthandwerks.